Es weihnachtet in Bad Griesbach

Adventssingen in Sankt Salvator, Weihnachtskonzert der Stadtkapelle und Winterstadl in der Eventhalle

Luznacht, Christkindlmarkt, Weihnachtskonzerte in Bad Griesbach

Nach Luznacht und Christkindlmarkt geht es in Bad Griesbach weihnachtlich weiter: Der Ortsteil Sankt Salvator lädt zum traditionellen Adventssingen und Weihnachtsmarkt ein, das Sinfonische Blasorchester präsentiert ein festliches Weihnachtskonzert zu "200 Jahre Stille Nacht, heilige Nacht" und die Eventhalle wird zum "Winterstadl" mit bekannten Stars und heimischen Geheimtipps.

 

Am 23. Dezember findet im Ortsteil Sankt Salvator das bereits traditionelle Adventssingen und der weihnachtliche Markt statt. Ab 15 Uhr bieten zahlreiche Fieranten im stimmungsvoll dekorierten und beleuchteten Klosterhof ihre Produkte an. Der Markt besticht mit einem reichhaltigen Angebot an Kunsthandwerk und bayerischen Schmankerln. In den Klosterhof wird auch das anspruchsvolle Weihnachtskonzert übertragen, das um 16.30 Uhr in der benachbarten Klosterkirche beginnt. Das Programm gestalten die Haferinger Hausmusi und dieHaferingen Saitenmusi, Anna-Maria Vonnahme und Theresa Hofer, die Gruppe "Geigt und Gsunga", Johanna und Anna Krompaß, die Holzlandler Blasmusik, der Männer-, Kirchen- und der Jugendchor Sankt Salvator. Der Eintritt ist frei. Um Spenden zur Erhaltung der Klosterkirche wird gebeten.

"Stille Nacht! Heilige Nacht" - 2018 feiert das wohl beliebteste Weihnachtslied seinen 200. Geburtstag. Es wurde in mehr als 300 Sprachen und Dialekte übersetzt und ist seit 2011 sogar Immaterielles Kulturerbe der UNESCO. Verschiedene Ausstellungen und Veranstaltungen gedenken diesem Jubiläum. Auch das diesjährige Weihnachtskonzert des Sinfonischen Blasorchesters Bad Griesbach steht ganz im Zeichen von "Stille Nacht, heilige Nacht". Unter der Leitung von Stadtkapellmeister Hans Killingseder präsentieren die Musiker am 25. Dezember um 19 Uhr ein festliches Konzert in der Stadtpfarrkirche. Untersützt werden sie dabei auch vom Kirchenchor St. Salvator, von Sophia Baumgartner an der Harfe und von Sopranistin Johanna Krompaß. Einlass ist ab 18.15 Uhr, der Eintritt ist frei.

Geheimtipps der Region und dazu viele bekannte Stars kommen am 29. Dezember nach Bad Griesbach: "Iventpur" präsentiert mit dem "Winterstadl 2018" in der Eventhalle in Bad Griesbach-Therme einen bunten Abend in stadeliger Atmosphäre. Und in einem Stadl darf ER natürlich nicht fehlen: Andy Borg! Mit seinen größten Hits, sorgt er immer und überall für gute Stimmung und wird nun zum ersten Mal auch in Bad Griesbach für ein musikalisches Feuerwerk sorgen.Unterstützt wird er durch die gebürtige Niederbayerin Nicki. Wer kennt sie und ihr „Bayerisches Cowgirl“ oder den Ohrwurm „Wenn i mit dir tanz…“ nicht. Mit den „Ötscherland Buam“, trifft auch österreichisches Flair, von der anderen Seite des Inns auf die bayerische Gemütlichkeit Bad Griesbachs. Doch sie kommen nicht allein. Lassen sie sich überraschen was unsere liebsten Nachbarn noch so alles drauf haben.

Durch den Abend führt, wie gewohnt charmant, locker und natürlich Romy Dadlhuber. Aufgewachsen im Rottal ist sie eine lokale Größe und nicht mehr weg zu denken aus der Szene der Volksmusik und des Schlagers. Mit ihrer eigenen Sendung auf Melodie TV begeistert sie seit Jahren Ihr Publikum. Für Romy ist es ein Heimspiel. Die Gäste des Winterstadls dürfen sich auf einen stimmungsvollen Abend in der urig dekorierten Eventhalle von Bad Griesbach freuen. Und natürlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Karten gibt es unter www.eventim.de.